Montag, 21. Februar 2011

Äh?!

Öh?
Äh?



..."erbarmungslos nerven"...

Kommentare:

  1. Ab und zu kann man einfach überhaupt nichts sagen. Also wirklich nichts.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir erlaubt, der ARD mein Mißfallen kundzutun, daß ein geistliches Wort für Kirchenpolitik mißbraucht wird. Wobei mir klar ist, daß sich dadurch nichts ändert.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, mal nicht im Rolli? Heute hat er darüber auch im domradio gesprochen.

    AntwortenLöschen
  4. Trierer Bischof sagt nichts zu Wahl-Worten:
    http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/rheinlandpfalz/rheinlandpfalz/Heute-im-TV-Trierer-Bischof-sagt-nichts-zu-Wahl-Worten;art806,2692945

    AntwortenLöschen
  5. So wie auf dem Foto beim domradio habe ich mir den auch eher vorgestellt.
    Locker, flocker mit Existentialisten-Rollkragen..

    AntwortenLöschen
  6. Mal eben mit beleidigter Miene humorlos alle Gegner seiner Meinung abgemeiert.
    Es ist und bleibt "Das Wort zum Bier holen".

    AntwortenLöschen
  7. Gestern habe ich von Msgr. Wahl eine Antwortet bekommen: "Ich habe Recht und alle, die mich kritisieren sind unfair" (Das ist kein Zitat, sondern meine Interpretation.)

    AntwortenLöschen